Sehenswürdigkeiten

Die Ebernburg

Erstmalig erwähnt im Jahre 1209, mehrfach zerstört und wieder aufgebaut.

Seit 1448 war sie Kurpfälzer Lehen der Herren von Sickingen und damit auch Geburtsort und Stammsitz des berühmten Reichsritters Franz von Sickingen (1481-1523)

 

 

Die Burgruine Rheingrafenstein

Legendär ist die Entstehung:

Der Teufel soll die Burg auf dem steilen, 134 Meter hohen Porphyrfelsen erbaut haben.

 

 

Der Rotenfels

Dieses gewaltige Felsmassiv ist die höchste Steilwand nördlich der Alpen und erhebt sich 202 Meter über die Nahe.

 

 

Der Kurpark

Das Kurmittelhaus im Kurpark ist ein sehenswertes Fachwerkgebäude mit der Brunnenhalle und drei Heilquellen.

 

 

Das Salinental

Das Salinental zwischen Bad Münster und Bad Kreuznach ist eine einzigartige Kulturlandschaft

mit Gradierwerken in einer Gesamtlänge von 1,3 Kilometern.

 

 

Ihre Urlaubsregion als PDF-Download

Imagebroschüre des GUT Bad Kreuznach
GGV_2018_Imagebroschuere_screen_72.pdf
PDF-Dokument [7.9 MB]

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Appartements am Kurpark / U.Lauff / S.Lauff